lyrik11 cover [bestellformular] [versandbedingungen]

[verlag] [zeitschrift] [archiv]
[veranstaltungen]
[autor|inn|enindex]
[reihenindex]
[textindex]



wieso der Mückenschwarm dein Augenlicht umtanzt
Lyrik der Gegenwart | Band 11
Klaus Ebner

Erstveröffentlichung 05 2011 | 122 Seiten | Einband Softcover
ISBN 978-3-902157-88-1 | Preis EUR 11,00 [Reihe | Lyrik der Gegenwart]

wieso der Mückenschwarm dein Augenlicht umtanzt
Thematisch sind die Gedichte stets im Emotionalen angesiedelt. Kein narrativer Strang steht im Mittelpunkt, sondern ein zu vermittelndes Gefühl. Denn ein Großteil von Ebners lyrischen Texten entsteht aus einem Gefühl heraus, und dieses Gefühl dem aufmerksamen Leser zu vermitteln, ist dem Autor ein erklärtes Anliegen. Es geht um Zweisamkeit, zwischenmenschliche Beziehungen im weitesten Sinne, und um Einsamkeit. Erkenntnis, Einsehen und Empörung – all das ist emotionell geladen und rückt die auf den ersten Blick unterschiedlichen Gefühle eng zueinander.

Der Autor
Klaus Ebner, geb. 1964 in Wien. Studium der Romanischen und Deutschen Philologie. Mitglied der Grazer Autorinnen und Autorenversammlung und des Österreichischen Schriftstellerverbandes. Autor von erzählender Prosa und Essays sowie von Lyrik in Deutsch und Katalanisch. Verfasser von Rezensionen für Etcetera, Kultur-Online, Schreibkraft, Driesch und Literarisches Österreich.
Vierter Preis beim Feldkircher Lyrikpreis 2005, Erwähnungen bei La Catalana de Lletres 2004 und beim Premio Internazionale di Poesia Nosside 2007; Wiener Werkstattpreis 2007 und Zweiter Preis des Kurzprosa-Wettbewerbes des ÖSV 2010.
Veröffentlichungen unter anderem in den Literaturzeitschriften Die Rampe, Literatur und Kritik, Lichtungen, Schreibkraft, Sterz und Podium in Österreich, außer.dem, Neue Sirene, Gegenwind, Der Literat, Konzepte und Macondo in Deutschland sowie Reduccions in Katalonien. Lesungen in Wien und Umgebung, St. Pölten und München, unter anderem in der Alten Schmiede, im Amerlinghaus und im Literaturhaus Wien.
Jüngste Buchveröffentlichungen:
»Hominide«, Erzählung, FZA Verlag, Wien 2008
»Vermells (Röten)«, Lyrik zweisprachig, SetzeVents Editorial, Urús 2009





Bestellformular

Ich bestelle Es muss ein Wert angegeben werden. Ex. des Buches
mückenschwarm | EUR 11,00
zzgl. Versand[Bedingungen] | 200 Gramm
Anrede: Frau Herr
* Vorname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Nachname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Adresse: Es muss ein Wert angegeben werden.
* PLZ | Ort: Es muss ein Wert angegeben werden. | Es muss ein Wert angegeben werden.
Email: Es muss ein Wert angegeben werden.Ungültiges Format.
Newsletter: Ja Nein
Wir bitten Sie, die mit * gekennzeichneten Felder
vollständig und korrekt auszufüllen
 


[zurück zum anfang]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]