lyrik69 cover [bestellformular] [versandbedingungen]

[nikolaus scheibner webseite]

[verlag] [zeitschrift] [archiv]
[veranstaltungen]
[autor|inn|enindex]
[reihenindex]
[textindex]



Die Badewanne als Kriegsgerät
Lyrik der Gegenwart | Band 69
Nikolaus Scheibner

Erstveröffentlichung 06 2017 | 128 Seiten | Einband Softcover
ISBN 978-3-902864-70-3 | Preis EUR 15,00 [Reihe | Lyrik der Gegenwart]

Die Badewanne als Kriegsgerät
Durch die Auswahl aktueller Gedichte, die das Existenzielle im Absurden, das Tiefsinne im Banalen, das Persönliche im Politischen und das Ernsthafte im Komischen aufzuzeigen suchen, zieht sich als roter Faden das Badewannengedicht, welches das lyrische ich gleichermaßen aus dem Alltäglichen hebt, wie es sich darin versenkt.
Stets sind die Gedichte bemüht das Hermetische zu erklären, ohne Ihre Restunergründlichkeit preiszugeben. Neologismen mischen sich unauffällig unter die Normalsprache, das Surreale erklärt die Wirklichkeit.
Das sanft Verstörende das eine Nachdenklichkeit evoziert, die über den sichtbaren Raum des Gedichts hinausreicht und sich als poetischer Raum in der Leserin und im Leser weiter ausbreitet, generiert sich aber meist aus völlig schnörkelloser Alltagssprache.


Der Autor
Geboren 1976 in Wien; lebt als freischaffender Autor, bildender Künstler und Filmemacher in Wien.
Mitglied der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung und des WUK Werkstätten und Kulturhauses Wien.
Seit 2000 Obmann des ZZOO Vereins für Leguminosen und Literatur, Initiator der Evolutionsbibliothek im WUK für zeitgenössische Avantgardeliteratur.
(Mo.-Do, 15-18h, Währinger Str. 59, 1090 Wien)
Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Zeitzoo, der Hörbuchreihe Audiobeans und der Edition ZZOO.
Seit 2016 Vorstandsmitglied des Kulturzentrums Spittelberg im Amerlinghaus in Wien.
Publikationen
"Intakte Mütter" (mit Petra Lehmkuhl und Philip Scheiner). Edition Exil, Wien 1999.
"Auch eine Metamorphose? Basisdialoge". Ritter Verlag, Klagenfurt 2000.
"Auf der Hand". Herbstpresse, Wien 2006.
"So viel Luft wie ich". Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2012.




Bestellformular

Ich bestelle Es muss ein Wert angegeben werden. Ex. des Buches
scheibner - badewanne | EUR 15,00
zzgl. Versand[Bedingungen] | 150 Gramm
Anrede: Frau Herr
* Vorname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Nachname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Adresse: Es muss ein Wert angegeben werden.
* PLZ | Ort: Es muss ein Wert angegeben werden. | Es muss ein Wert angegeben werden.
Email: Es muss ein Wert angegeben werden.Ungültiges Format.
Newsletter: Ja Nein
Wir bitten Sie, die mit * gekennzeichneten Felder
vollständig und korrekt auszufüllen
 


[zurück zum anfang]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]