stationen cover [bestellformular] [versandbedingungen]

[verlag] [zeitschrift] [archiv]
[veranstaltungen]
[autor|inn|enindex]
[reihenindex]
[textindex]



Stationen
Texte zu Leben und Werk von Leo Perutz
Clemens K. Stepina (Hg.)

Erstveröffentlichung 07 2008 | 223 Seiten | Einband Softcover
ISBN 978-3-902157-35-5 | Preis EUR 15,00 [Reihe | Schnittstellen]

Stationen
In der Zwischenkriegszeit galt der aus Prag stammende Romancier, Erzähler, Dramatiker und Mathematiker Leo Perutz als einer der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Seine oft als phantastisch etikettierten und mit der Realität jonglierenden Romane versetzten die Exponenten des geistigen Lebens im deutschsprachigen Europa in Erstaunen. Der Ungeist des Nationalsozialismus setzte den literarischen Ausnahmekönner auf das Abstellgleis der Emigration. Die Rücksicht auf den literarischen Markt schließlich ließ ihn nach 1945 in Vergessenheit geraten. Mit diesem Buch soll wieder des Dichters gedacht werden.

Inhaltsverzeichnis
Zur Biographie von Leo Perutz / Ulrike Siebauer
Leo Perutz und das Salzkammergut / Doris Schulz
Der Meister des phantastischen Realismus / Alexander Peer
Spannungen / Sigurd Paul Scheichl
Verlorene jüdische Welten / Bettina Galvagni
Der unzuverlässige Erzähler / Markus Fleckinger
Zeitgeschichte in „Wohin rollst du Äpfelchen“ / Johann Lughofer
Leo Perutz Bühne /Film / Marius Pasetti
In den Rahmen fallen / Martin A. Hainz
Der Humor des Leo Perutz / Wolfgang Lorentz

Der Herausgeber
Clemens K. Stepina. Geboren 1967 in Wien. Seit 1997 Mitarbeiter am Privatinstitut für Gesellschaftswissenschaften und Kulturphilosophie sowei Lektor am ITFM der Universität Wien und seit 2006 am ITFF an der Universität Köln. Er hat zahlreiche Publikationen auf dem gebiet der Handlungs-, Sozial-, Gesellschafts- und Kunstphilosophie wie zur Methodologie und Handlungstheorie der Theaterwissenschaften vorzuweisen.



Bestellformular

Ich bestelle Es muss ein Wert angegeben werden. Ex. des Buches
Stationen | EUR 15,00
zzgl. Versand[Bedingungen] | 210 Gramm
Anrede: Frau Herr
* Vorname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Nachname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Adresse: Es muss ein Wert angegeben werden.
* PLZ | Ort: Es muss ein Wert angegeben werden. | Es muss ein Wert angegeben werden.
Email: Es muss ein Wert angegeben werden.Ungültiges Format.
Newsletter: Ja Nein
Wir bitten Sie, die mit * gekennzeichneten Felder
vollständig und korrekt auszufüllen
 


[zurück zum anfang]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]