literaturportal ag literatur
Logo Verlag a
g

l
i
t
e
r
a
t
u
r





ag literatur [impressum] [verlagsprofil] [einsendungen] [veranstaltungen]
[produktionsgemeinschaft österreichischer autorinnen und autoren | gegründet 1996]

[projekte | der ag literatur]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]
projekt ag literatur [der verein] der verein ag literatur wurde 1996 als produktionsgemeinschaft österreichischer autor|inn|en gegründet. die gründung war eine unmittelbare folge der auseinandersetzungen der beiden gründungsmitglieder raimund bahr und armin anders mit der ig autorinnen autoren. zum damaligen zeitpunkt (und an dieser haltung hat sich nichts geändert) waren wir der meinung, daß eine berufsvertretung für autor|inn|en nur dann einen sinn macht, wenn die darin vertretenen autor|inn|en auch über geeignete produktionsmittel und publikationsmöglichkeiten verfügen.
schon bald nach gründung der ag literatur begannen wir veranstaltungen zu organisieren und zeitschriften herauszugeben.
alle projekte orientieren sich am prinzip des solidarischen miteinanders. denn wir sind der meinung, daß sich autor|inn|en nur in einer arbeitsgemeinschaft effizient entwickeln und positionieren können.
projekt edition art sciene [der verlag] der verlag edition art science war die logische folge der von uns 1996 begonnen projektarbeit. die edition art science wurde 1998 als verlag der autorinnen und autoren gegründet. der verlag hat zu beginn bücher von autor|inn|en aus dem umfeld der ag literatur publiziert. mit dem jahr 2007 haben die redaktionsmitarbeiter|innen beschlossen den verlag zu professionalisieren. im verlauf der jahre 2007 - 2009 konnten neue autor|inn|en für den verlag gewonnen werden. gleichzeitig formierte sich ein team, das sich rasch entwickelte und dezentral arbeitete. in dieser dezentralen arbeitsweise entstand auch die heutige programmatik des verlages und sein graphischer körper.
im jahr 2010 hat die redaktion einen webauftritt entwickelt, der in folge nicht nur den verlag präsentiert, sondern auch alle projekte, die im umfeld der ag literatur seit ihrer gründung im jahr 1996 entstanden.
mit der neugestaltung der webseite 2011 haben wir nicht nur das erscheinungsbild verändert, sondern auch die unterschiedlichen projekte graphisch vereinheitlicht und inhaltlich vernetzt.
projekt literart [die zeitschrift] das neueste projekt der ag literatur ist die literaturzeitschrift "literart", die seit jänner 2011 sechsmal jährlich erscheint. damit tragen wir dem umstand rechnung, daß wir mehr texte zur verfügung haben, als wir im verlag publizieren könnnen. nicht alle formate eignen sich, um sie in büchern zu verarbeiten. außerdem bietet die zeitschrift die möglichkeit, autor|inn|en an den verlag heranzuführen, die noch kein buchprojekt bei uns umsetzen wollen oder können und texte zur diskussion zu stellen.
projekt online archiv [das archivprojekt] im onlinearchiv, das wir 2016, anlässlich unseres zwanzigjährigen bestehens in angriff genommen haben, findet sich nicht nur der gesamte index aller im archiv befindlichen materialien, sondern auch zahlreiche dokumente und informationen zur geschichte der ag literatur und den mit ihr verbunden vereine und projekte.

Logo Verlag ein projekt [ag literatur]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]