fleischwolf cover [bestellformular] [versandbedingungen]

[Petra Öllinger Webseite]
[Petra Öllinger Blog]

[verlag] [zeitschrift] [archiv]
[veranstaltungen]
[autor|inn|enindex]
[reihenindex]
[textindex]



Wir rufen auf!
Penner, Fleischwölfe und arbeitsscheues Gesindel
Petra Öllinger und Georg Schober (HgIn.)

Erstveröffentlichung 05 2011 | 144 Seiten | Einband Softcover
ISBN 9978-3-902157-82-9 | Preis EUR 13,80 [Reihe | Literatur]

Literaturpreis "Der Duft des Doppelpunktes" 2006-2008
Das Thema des zweiten Literaturpreises "Der Duft des Doppelpunktes" lautete "Arbeitswelt und Sprache". Ergänzt wurde der Hauptpreis dieses Mal durch den "Literatur-Twitter". In der Anthologie sind die Beiträge der PreisträgerInnen und ihrer TutorInnen sowie die prämierten Kurztexte der "TwitteratInnen" versammelt.
Die Menschen in den im Buch vorliegenden Texten tauchen tief in die Arbeitswelt ein. Sie entlarven "coole" Wortschöpfungen, die ihnen den Ausverkauf ihrer sozialen Rechte schmackhaft machen sollen, als Management-Floskeln. Sie verlieben sich und werfen mit Ausdrücken aus dem Wirtschaftsenglisch um sich. Sie zeigen sich anpassungswillig, indem sie einen flexiblen Kühlschrankinhalt fordern. Sie erkennen, wie schmal der gesellschaftliche Grat zwischen arbeitslos und arbeitsscheu ist. Sie werden, in Arbeitsvermittlungsinstitutionen aufgerufen, zur Nummer. Sie lassen sich vom Schönreden der Bezeichnung Penner nicht blenden. Und sie stellen fest, daß hinter dem "aufgeblasenen" Meat-Grinder nichts anderes steckt als der "gute alte" Fleischwolf.

Die|der Herausgeber|in
Öllinger, Petra
Psychologin, Autorin, Kräuterfrau. Literarisch und journalistisch tätig. Veranstaltet unter anderem sinnlich kreative Schreibwerkstätten. Mitbegründerin – mit Georg Schober – der Kultur- und Wissenschaftsinitiative "Der Duft des Doppelpunktes". Mit ihm "betreibt" sie das gleichnamige Literaturblog
Schober, Georg
Buchhändler, Bibliothekar, Naikido-Shiatsu-Praktiker. Neben der Beschäftigung mit Körper-Geist-Seele im Rahmen von Shiatsu ist ihm die Literatur seit seinen Kindheitstagen eine liebe Begleiterin.



Bestellformular

Ich bestelle Es muss ein Wert angegeben werden. Ex. des Buches
Fleischwolf | EUR 13,80
zzgl. Versand[Bedingungen] | 360 Gramm
Anrede: Frau Herr
* Vorname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Nachname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Adresse: Es muss ein Wert angegeben werden.
* PLZ | Ort: Es muss ein Wert angegeben werden. | Es muss ein Wert angegeben werden.
Email: Es muss ein Wert angegeben werden.Ungültiges Format.
Newsletter: Ja Nein
Wir bitten Sie, die mit * gekennzeichneten Felder
vollständig und korrekt auszufüllen
 


[zurück zum anfang]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]