lyrik15 cover [bestellformular] [versandbedingungen]

[verlag] [zeitschrift] [archiv]
[veranstaltungen]
[autor|inn|enindex]
[reihenindex]
[textindex]



Müll2 | Lyrik 1965-2005
Lyrik der Gegenwart | Band 15
Armin Anders

Erstveröffentlichung 12 2012 | 198 Seiten | Einband Softcover
ISBN 978-3-902157-98-0 | Preis EUR 15,00 [Reihe | Lyrik der Gegenwart]

Müll1 | Lyrik 1965-2005
"Müll2" ist der zweite von drei Bänden, die allesamt die Gedichte des Autors Armin Anders versammeln, die er seit der Kindheit verfasst hat und die bisher unveröffentlicht geblieben sind. Sie sind im Sinne der Erst-Veröffentlichung teilweise noch einmal (nach)bearbeitet, zu großen Teilen aber in den (ursprünglichen, alten) Formen belassen.
Im zweiten Band werden stärker formale Schwerpunkte gesetzt, die vor allem in der Definierung von Gedichtzyklen besteht. In den einzelnen Zyklen werden die Gedichte einfach aneinander gereiht (letztlich alphabetisch geordnet nach den Titeln). Auf ein Inhaltsverzeichnis wurde bewusst verzichtet.
Der Leser soll / kann sich einfach durchs Buch blättern, Seiten aufschlagen und in die Gedichten im wahrsten Sinne des Wortes hineinlesen. Diese Lesart entspricht auch im Wesentlichen dem Gestus der versammelten Gedichte: Die Gedichte sind in einfacher, verständlicher Sprache gehalten und insgesamt immer auf eine bestimmt-unbestimmte Kürze (Würze) angelegt.
Es geht insgesamt ebenso um eine sogenannte Gedankenlyrik wie auch um eine besondere Findung (individueller) Erfahrungen und (subjektivster) Empfindungen, denen allen, wenn sie denn gelingen, immer auch ein poetischer Moment innewohnt.

Der Autor
geb. 1965, aufgewachsen in Zistersdorf (NÖ), seit 1984 in Wien wohnhaft.
Autor („Uns ist kein Sprach Hemd“, 1998), Theatermacher („It’s all about ...“, Wien 1998; „One More Kiss, Dear“, Wien 1999; „Schwarzes Quadrat auf weissem Grund, Wien 2000), Kunst- und Kulturmanager (ÖDV-Geschäftsführer von 1993-1999), Herausgeber („Stückebörsekatalog“, 1994, „ZeiTheater-Schrift für thearale Kunst“, 1998), Wissenschafter („Texte.Körper.Räume. Symposium zum experimentellen Theater“, Wien 2003) und Filmemacher („weinviertler trilogie:chronik“, 2003).



Bestellformular

Ich bestelle Es muss ein Wert angegeben werden. Ex. des Buches
Müll-2 Anders | EUR 15,00
zzgl. Versand[Bedingungen] | 250 Gramm
Anrede: Frau Herr
* Vorname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Nachname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Adresse: Es muss ein Wert angegeben werden.
* PLZ | Ort: Es muss ein Wert angegeben werden. | Es muss ein Wert angegeben werden.
Email: Es muss ein Wert angegeben werden.Ungültiges Format.
Newsletter: Ja Nein
Wir bitten Sie, die mit * gekennzeichneten Felder
vollständig und korrekt auszufüllen
 


[zurück zum anfang]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]