lyrik71 cover [bestellformular] [versandbedingungen]

[verlag] [zeitschrift] [archiv]
[veranstaltungen]
[autor|inn|enindex]
[reihenindex]
[textindex]



Feldkircher Lyrikpreis 2017
Lyrik der Gegenwart | Band 71
Erika Kronabitter (Hg.)

Erstveröffentlichung 11 2016 | 146 Seiten | Einband Softcover
ISBN 978-3-902864-78-9 | Preis EUR 15,00 [Reihe | Lyrik der Gegenwart]

Feldkircher Lyrikpreis 2017
2003, bei der Verleihung des ersten Preises, hätte sich niemand träumen lassen, dass der Feldkircher Lyrikpreis nicht nur Lyrik ins Zentrum, sondern auch die kleine Montfortstadt Feldkirch in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken wird: Feldkirch ist – gerade durch den Feldkircher Lyrikpreis – in Florida und Neuseeland ebenso „well known“ wie in Frankreich oder Spanien, zumindest bei Dichterinnen und Dichtern. Um die 33.000 Gedichte aus verschiedenen Teilen der Welt erreichten das Theater am Saumarkt in den vergangenen 15 Jahren aus den verschiedensten Ländern. Und darauf kommt es an: Auf die DichterInnen in den vielen Ländern, an den vielen – auch kleinen – Orten, die sich schreibend in die Welt einbringen, die schreibend das Wort erheben. An dieser Stelle sollen all jene Dichterinnen und Dichter in Erinnerung gerufen werden, die derzeit auf Grund ihrer literarischen Tätigkeit verfolgt werden oder in Gefängnissen eingesperrt sind: Sie sind es, die den Mut haben, sich gegen Ungerechtigkeit, Gewalt und Unterdrückung zu erheben – diesen vielen Ungenannten gehört bei der „grenzüberschreitenden Zuglesung“, die von Bludenz nach Lindau und wieder zurück führen wird, unsere besondere Aufmerksamkeit.

Die Herausgeberin
Kronabitter, Erika: geboren 1959 in Hartberg/Steiermark. 1996-2002 Studium der vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik/Kunstgeschichte, 2003 Studienabschluss:Diplomarbeit zum Thema "Theorie und Praxis des Experiments in der Literatur". Zahlreiche künstlerische Arbeiten und Preise.



Bestellformular

Ich bestelle Es muss ein Wert angegeben werden. Ex. des Buches
feldkirch 2017 | EUR 15,00
zzgl. Versand[Bedingungen] | 150 Gramm
Anrede: Frau Herr
* Vorname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Nachname: Es muss ein Wert angegeben werden.
* Adresse: Es muss ein Wert angegeben werden.
* PLZ | Ort: Es muss ein Wert angegeben werden. | Es muss ein Wert angegeben werden.
Email: Es muss ein Wert angegeben werden.Ungültiges Format.
Newsletter: Ja Nein
Wir bitten Sie, die mit * gekennzeichneten Felder
vollständig und korrekt auszufüllen
 


[zurück zum anfang]
[verlag] [zeitschrift] [archiv] [verein]
[autor|inn|enindex] [reihenindex] [textindex]